Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Raum und Zeit im Momentum

Unser Angebot

Im Momentum finden Sie Ruhe und einen Platz zum Verweilen. Reden Sie mit netten Menschen, genießen Sie einen frischen Kaffee, ein Stück selbstgebackenen Kuchen oder lesen Sie einfach nur die Tageszeitung bei uns. Sie sind uns herzlich willkommen!

Während der täglichen Öffnungszeiten von dienstags bis samstags können Sie ohne Voranmeldung zu einem Gespräch vorbeikommen. Unsere qualifizierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen hören Ihnen gerne zu und besprechen mit Ihnen Ihr Anliegen.

"Ich bin 78 Jahre und bekannt wie ein bunter Hund.
Wenn einer eine Reise tut ... hier im Saarland muss man keine große Reise machen, wenn man mit offenen Augen durch Neunkirchen geht erfährt man auf Schritt und Tritt Neues. Das finde ich faszinierend. Beispielsweise im Momentum, meinem Anlaufspunkt auf der Bliespromenade. Man trifft Gesprächspartner, andere Menschen und Geschichten. Es ist nie langweilig. Vor ein paar Tagen hatte ich dort einen sehr interessanten Abend. Ein Mann vom Heimatverein Neunkirchen hielt einen Vortrag und zeigte Bilder über die Entwicklung Neunkirchens vor, in und nach dem 2. Weltkrieg. Hochinteressant und gleichzeitig erschütternd."

Wir sind für Sie erreichbar!

Sprechzeit für Ihre Seele im Momentum – Kirche am Center

Jeden Freitag zwischen 10:00 und 12:00 Uhr bietet das Momentum in Neunkirchen eine "Sprechzeit für die Seele" an.
In diesem Zeitraum ist ein/e Seelsorger/in im Momentum an der Bliespromenade 1 in der Innenstadt von Neunkirchen für persönliche Einzelgespräche vor Ort. Außerdem ist das Momentum telefonisch weiterhin für Fragen und Gesprächsanliegen erreichbar unter 06821-1799567.
Ein offener Betrieb im Begegnungscafé und weitere Veranstaltungen können zurzeit nicht stattfinden.

Kontakt zu den Momentum-Mitarbeitern